Wir sagen DANKE

Liebe useley Community,

wie einige von euch wahrscheinlich gemerkt haben, ist es in letzter Zeit ein bisschen ruhiger um useley geworden. Das lag vor allem daran, dass wir viele Gespräche mit strategischen Partnern geführt haben, wie wir useley noch mehr Menschen anbieten können.

Heute freuen wir uns, euch mitteilen zu können, dass wir zusammen mit der Fiducia & GAD IT AG die Plattform überarbeiten und kommendes Jahr deutschlandweit relaunchen werden. Um dieses Vorhaben möglichst reibungslos umsetzen zu können, hat die Fiducia useley komplett übernommen. Die Fiducia kennen viele von euch wahrscheinlich vom Online-Banking. Sie entwickelt u.a. die komplette IT für die Volks- und Raiffeisenbanken.

Warum arbeiten wir mit der Fiducia zusammen?

Anfang Juni 2015, also vor fast genau zwei Jahren, haben wir useley gestartet. Unsere Mission war damals wie heute, Menschen zu ermöglichen, Produkte einfach, sicher und fair miteinander zu teilen und so zu einer besseren Nutzung von Ressourcen beizutragen.

Das umzusetzen und eine solche Sharing Plattform aufzubauen, war harte Arbeit: monatelang sind wir jeden Tag von 7 Uhr morgens bis Mitternacht durch ganz München gefahren, waren in ständigem Kontakt mit euch und haben stets versucht, mit eurem Feedback useley besser zu machen. Euch zu helfen, war immer der Motor, der uns angetrieben hat und wir danken jedem einzelnen von euch, der sich dafür entschieden hat, useley auszuprobieren.

useley_screens

Nun, im Juni 2017 blicken wir auf die letzten zwei Jahre zurück und sind stolz darauf, zusammen mit euch eine rege Sharing-Community in München aufgebaut zu haben. Um useley nun aber auch in andere Städte zu bringen, ist ein starker Partner mit größeren Ressourcen wichtig. Wir haben uns deshalb entschieden, useley an die Fiducia zu übergeben, da die Fiducia bereits über Millionen von Endkunden in ganz Deutschland verfügt und useley so schneller eine sehr große Zielgruppe erreichen kann. Entsprechend werden wir drei Gründer uns aus dem operativen Geschäft zurückziehen und nur noch strategisch aktiv sein.

Wie geht es jetzt weiter?

Wir kümmern uns derzeit darum, useley auf die Systeme der Fiducia zu übertragen und anschließend für den Relaunch zu überarbeiten. Für euch heißt das leider, dass ihr in dieser Zeit nicht auf die useley Plattform zugreifen könnt. Die gute Nachricht ist, dass die Plattform in Zukunft mit mehr Ressourcen weiterentwickelt wird.

Wann ihr endlich wieder GoPros und Beamer ausleihen könnt, ist schwer zu sagen, die Arbeiten werden aber wohl einige Monate dauern. Wir freuen uns, gemeinsam mit euch, auch unheimlich auf den Relaunch der Plattform und bitten euch um etwas Geduld.

Ein Danke zum Schluss

Wir möchten uns zum Schluss bei allen Mitarbeitern, Partnern, Ausleihern, Verleihern und Fans von Herzen für das Vertrauen und die Begeisterung bedanken, welche ihr in den letzten zwei Jahren für useley gezeigt habt. Gemeinsam mit euch haben wir eine der größten Sharing-Communities in Deutschland aufgebaut und damit unzählige Hochzeiten verschönert, unvergessliche Reisen festgehalten, viele Film- und Fotoprojekte ermöglicht, den Spielern vom FC Bayern einen tollen FIFA-Playstation-Abend beschert und waren sogar im Fernsehen bei Galileo :) Den Galileo-Beitrag könnt ihr übrigens auch noch auf Youtube ansehen:

 

Euer useley Team,

Lucy, Pascal & Mark

151012_7660

Advertisements

Hinter den Kulissen beim Galileo-Dreh

Vor zwei Wochen war Galileo bei uns zu Besuch, um einen Beitrag zum Thema „Clever Sharing“ zu drehen. Falls du up-to-date bleiben willst, wann die Ausstrahlung ist, folge uns am besten auf unserer Facebook-Seite.

Wenn du dich fragst, wie so ein Dreh hinter den Kulissen abläuft, bist du hier genau richtig. Wir haben dir 3 Dinge zusammengestellt, die uns beim Dreh und den Vorbereitungen besonders überrascht haben.  Weiterlesen