5 Backpacking Ziele, für die es sich lohnt, um die Welt zu fliegen

Leichtes Gepäck, Land und Leute wirklich kennen lernen und einzigartige Erfahrungen –
wohin führt dich dein nächstes großes Abenteuer? Hier kommen unsere Top 5 Backpacking-Ziele, die wir Euch aus eigener Erfahrung wärmstens empfehlen können!

Worldd MAp

1. Schweden

IMG_8894

Atemberaubende Natur und endlich Mal die Polarlichter sehen: Schweden ist das optimale Ziel für eine außergewöhnliche Reise.

Für Action-Begeisterte und Natur-Liebhaber hat Schweden viel zu bieten: Auf gefrorenen Seen auf einem Husky-Schlitten fahren (zum Beispiel in Camp Alta) oder mit dem Snowmobil durch unendlich weite Landschaften flitzen – und später in einer echten schwedischen Holzhütte übernachten.

aaa

Stockholm ist ebenfalls einen Besuch wert. In der wunderschönen Hauptstadt Schwedens gibt es für jeden etwas zu sehen – tagsüber Kultur (tolle Museen, einzigartige Architektur und ein schöner Hafen mit alten Segelschiffen) und abends ins Nachtleben stürzen (in der Ice Bar von Absolut Wodka).

Einziger Nachteil: Im Vergleich zu unseren anderen Top-Zielen ist Schweden zwar etwas teurer, wer als Backpacker aber nicht zu anspruchsvoll lebt und etwas auf’s Geld achtet, kann sich trotzdem einen unvergesslichen Urlaub leisten.

 

2. Südafrika

IMG_0184

Ein zu Unrecht unterschätzes Reiseziel für Backpacker ist Südafrika. Kein Land der Welt kann eine so vielfältige Landschaft mit Gebirgen, Wüsten, Subtropen und Traumstränden aufweisen, wie der südlichste Teil von Afrika. Mit dem Baz Bus – ein eigenes Bussystem für Touristen und Backpacker – geht es quer durch das Land, vorbei an atemberaubender Landschaft und exotischen Tieren.

Ein absoluter Geheimtipp ist das kleine Dorf Bulungula an der Wild Coast, gelegen an einem traumhaften Strand. Außerdem kannst du in Südafrika so einige Dinge erleben und endlich von deiner Bucketlist streichen: Action gibt es nämlich beim Skidiven, beim Tauchen mit Haien oder beim zweithöchsten Bungee Jump der Welt von der 210 Meter hohen Bloukraans Brücke.

DSCF0337.JPG

 

3. Indonesien

airfestival_5.jpg

Die einzigartige Mischung aus Party, Stränden und Kultur macht Indonesien zu einem der beliebtesten Backpacking-Ziele der Welt. Das Land besteht aus unzähligen Inseln mit weiten Stränden und einzigartiger Vegetation. Durch die in den meisten Teilen des Landes gut ausgebaute Infrastruktur für Touristen und Backpacker ist dieses Ziel auch für Backpacking-Einsteiger sehr gut geeignet.

Ob Tauchen oder Surfen lernen, hier kannst Du Deinen Traum endlich verwirklichen. Die fernöstliche Kultur gilt es dann in Indonesiens Tempelanlagen und auf den berühmten Reisterassen zu entdecken. Zu einem perfekten Urlaub fehlen jetzt nur noch die perfekte Party – wie zum Beispiel das Air Festival auf den Gili Air Inseln oder ein paar Cocktails in der lässigen Beachbar am Kuta Beach Bali.

photo-1444194563460-454833ba6005.jpeg

4. British Columbia, Kanada

Image 24.04.16 at 14.23.jpg

Unsere nächstes Top-Ziel  ist ein eher ungewöhnliches Reiseziel für Backpacker. Trotzdem ist die kanadische Provinz British Columbia eine unserer Lieblingsziele. Dort findet man viele der schönsten Seen und Gebirge der Welt und die vermutlich liebens- und lebenswerteste Stadt der Welt, Vancouver.

Nirgendwo sonst lassen sich Skifahren (zum Beispiel im Skigebiet Wistler Blackcomb) und Surfen (in Tofino auf Vancouver Island) so leicht vereinen wie in BC. Es gibt unzählige Wander- und Kletter-Routen rund um Vancouver und wer sich die Berge hochquält, wird fast immer mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt. Wenn die Füße schon schmerzen, ist eine Kanufahrt auf einem der kristallklaren Bergseen genau das Richtige.

IMG_7897.jpg

Zum Übernachten eignen sich Campingplätze in den Parks von British Columbia sehr gut. Hier muss man allerdings beachten, dass die Plätze frühzeitig reserviert werden sollten.

5. Argentinien

BUENOS-AIRES-4.jpg

Die Nächte durchtanzen zu lateinamerikanischen Beats und tagsüber die Kultur und Natur dieses faszinierenden Landes bewundern: Von den Iguazu Wasserfällen ganz im Norden bis zu Gebirgen und Gletscherlandschaften im Süden – Argentinien bietet unglaublich viele Möglichkeiten für Backpacker.

Der Ausgangspunkt für das Backpacking durch Argentinien ist für Viele die Hauptstadt Buenos Aires. Hier findet man das wohl lebendigste Nachtleben Südamerikas. Natur pur gibt es südlicher in Patagonien – diese Region ist mit ihren vielen Seen und Bergen nicht nur für Wanderer und Kletterer optimal, auch für Naturmenschen führt kein Weg an der Seenlandschaft von Bariloche vorbei.

Argentina

 

Das waren unsere fünf Top-Ziele, die unser Team entweder selbst schon bereist hat oder die definitiv auf unserer Bucketlist stehen. Für deinen perfekten Backpack-Trip kannst du bei uns übrigens deine Ausrüstung günstig leihen – dann heißt es nur noch Rucksack packen und los geht’s!

Advertisements

Ein Gedanke zu “5 Backpacking Ziele, für die es sich lohnt, um die Welt zu fliegen

  1. Steffi schreibt:

    Meine Top 5: Vietnam (easy mit den Öffis und billig reisen), Indien (weniger easy mit den Öffis, aber günstig, brutal viele Möglichkeiten und suuuuper viel Kultur), BC, CA (ja, das stimmt!), ganz Skandinavien (u.a. ist Norwegen eigentlich sogar noch erlebnisreicher als Schweden), Kalifornien, USA (die ganzen National und State Parks zu durchkämmen, zu campen und auf echte Bären zu treffen geht hier superleicht und obwohl ich kein großer USA-Fan bin, hat mich diese Reise nachhaltig beeindruckt)… LG ;-)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s